Fußball für den guten Zweck

27.06.2018

Achter HJW-Cup am 13.07.2018 auf dem Platz des SV Gailingen

Auch im achten Jahr wird es ein Benefizfußballturnier zu Gunsten des Hegau-Jugendwerks Gailingen (HJW) geben und die 1. Mannschaft des FC 03 Radolfzell ist wieder für den guten Zweck mit dabei. Am 13. Juli geben sich die vier besten Fußballvereine der Region wieder ein sportliches Stelldichein auf dem Platz des SV Gailingen.

Der HJW-Cup hat mittlerweile Tradition. Bereits zum achten Mal stellen sich die Top-Mannschaften im Stadion des SV Gailingen in den Dienst der guten Sache. Beginn ist wie immer um 18:00 Uhr, wie bereits im letzten Jahr findet das Turnier an einem Freitagabend statt. Mit dabei ist auch wieder der schweizerische Nachbar, der FC Schaffhausen. Ansonsten dürfen sich die Zuschauer weiter auf die bewährten Mannschaften des 1. FC Rielasingen-Arlen und des FC Singen 04 freuen. Die Mannschaft des FC 03 Radolfzell ist das achte Mal in Folge am Start des Vorbereitungsturniers, also schon von Anfang an dabei.

Das Benefiz-Blitzturnier zur Unterstützung der Arbeit des Hegau-Jugendwerks dient in diesem Jahr der Mitfinanzierung einer Rollstuhlschaukel für den Kinderspielplatz. Veranstalter des Turniers sind wieder der SV Gailingen und der HJW-Förderverein. Das Turnier wird ebenfalls unterstützt von Bezirksschiedsrichterobmann Harry Ehing und seinen Schiedsrichtergespannen. Die Paarungen hat Reha-Patient und Fußballfan Marco Märsch gezogen, der auch bereits zum vierten Mal den Anstoß zum Turnier geben wird.

Parkplätze gibt es in begrenzter Anzahl vor Ort sowie im nahen Gewerbegebiet, die beiden Kassen haben ab 17:00 Uhr geöffnet. Für Bewirtung ist gesorgt.

neunzehn03 (FC 03 Radolfzell)
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen