Und wieder vier von fünf ...

18.02.2019

Vier Bezirks-Hallentitel gehen an den FC 03 Radolfzell

Die U10 des FC 03 Radolfzell 
Die U10 des FC 03 Radolfzell

Die Erfolge aus dem Vorjahr bestätigt hat die Jugend des FC 03 Radolfzell am vergangenen Wochenende bei den Hallenmeisterschaften des Bezirks Bodensee. Wie schon in der Vorsaison konnten vier von fünf Titeln errungen werden, was die Entwicklung der Jugendarbeit der letzten Jahre wieder einmal eindrucksvoll bestätigt.

Die jüngste aller Mannschaften des FC 03 Radolfzell war hier die U10 (E2), die sich als jüngerer E-Jugend-Jahrgang für die Finalrunde der letzten acht Mannschaften qualifizieren konnte. Mit einem Sieg in der Gruppenphase gelang den Jungs der Sprug ins kleine Finale um den dritten Platz. Hier wartete jedoch mit dem SC Konstanz-Wollmatingen eine zu schwere Aufgabe, so dass dieses Spiel 0:4 verloren ging. Am Ende stand ein hervorragender vierter Platz (von anfänglich 109 gestarteten Mannschaften) für die Jungs.

 
 
Die beiden erfolgreichen D-Mannschaften des FC 03 Radolfzell 
Die beiden erfolgreichen D-Mannschaften des FC 03 Radolfzell

Zwei Mannschaften des D-Jugend-Jahrgangs standen im Finalturnier dieser Altersgruppe. Die als FC 03 Radolfzell 2 gemeldete Mannschaft konnte sich mit zwei Siegen und einem Unentschieden in den Gruppenspielen für das Spiel um Platz drei qualifizieren. Dieses Spiel wurde dann knapp mit 1:2 gegen den 1. FC Rielasingen-Arlen verloren. Der ältere Jahrgang behielt in der Gruppe mit drei Siegen eine weiße Weste und zog als Gruppenerster ins Finale ein. Das Spiel gegen den JFV Singen endete dann knapp mit 3:2 für die Jungs von der Mettnau, was den Titel in der D-Junioren VR-Talentiade bedeutete.

 
 
Die drei erfolgreichen C-Mannschaften des FC 03 Radolfzell 
Die drei erfolgreichen C-Mannschaften des FC 03 Radolfzell

Gleich drei Mannschaften des FC 03 standen im C-Junioren-Finalturnier. Hier konnte sich die U15-Oberligamannschaft mit zwei Siegen und einem Unentschieden in den Gruppenspielen ins Finale durchsetzen, während die beiden anderen Mannschaften knapp in der Gruppenphase scheiterten und sich so leider nicht für eines der beiden Finalspiele qualifizieren konnten. Im Finale traf die U15 dann auf den SC Pfullendorf. Nach Ende der Spielzeit stand hier ein 3:2-Sieg für die Jungs vom Bodensee als Endergebnis fest, was den zweiten Hallenbezirkstitel für den FC 03 Radolfzell bedeutete.

 
 

Im Jahrgang der B-Junioren waren von acht Mannschaften drei des SC Pfullendorf und zwei des FC 03 Radolfzell für das Finalturnier qualifiziert. Die Chance war also groß, dass sich im Finale eine Mannschaft der beiden Vereine gegenüber stehen konnte. Und so traf dies auch ein, denn im Finale standen sich die Mannschaften des SC Pfullendorf 1 und des FC 03 Radolfzell 2 (beide jeweils zwei Siege und ein Unentschieden in der Gruppenphase) gegenüber. Die Mannschaft des FC 03 Radolfzell 1 konnte sich mit einem Sieg in der Gruppenphase leider nicht für eines der beiden Finalspiele qualifizieren. Da es nach Ende der regulären Spielzeit im Finale Unentschieden stand, musste ein Strafstoßschießen über den Bezirkstitel entscheiden. Hier behielten die Radolfzeller die Oberhand und konnten das Endspiel schließlich mit 5:4 für sich entscheiden.

Auch den A-Junioren des FC 03 Radolfzell gelan es, sich den Titel auf Bezirksebene zu sichern. In der Gruppenphase des Finalturniers konnten sie sich punktgleich, aber mit dem besseren Torverhältnis, gegenüber dem SC Konstanz-Wollmatingen durchsetzen und den ersten Platz sichern, welcher zur Endspielteilnahme berechtigte. Hier trafen die A-Junioren des FC 03 Radolfzell schließlich auf den SC Gottmadingen-Bietingen, welcher mit 4:2 besiegt werden konnte.

Wir drücken allen Mannschaften des FC 03 Radolfzell für das kommende Wochenende die Daumen, denn durch die Siege auf Bezirksebene haben sie sich die Teilnahme an den Finalturniers auf Verbansebene gesichert!

neunzehn03 (FC 03 Radolfzell)
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen